Ihr Experte für nachhaltige Personalentwicklung

Potenzialdiagnostik

„Wer andere kennt, ist gelehrt.
Wer sich selbst kennt, ist weise.“  (Laotse)

Welche Ebenen der Potenzialdiagnostik gibt es?

Ob Sie vor einer Karriereentscheidung stehen, sich in der Kommunikation verbessern möchten oder sich selbst coachen wollen: Eine Persönlichkeits- oder Potenzial-Analyse steht am Anfang eines Veränderungsprozesses.

In den Prozessen der Personalauswahl sind sie in Unternehmen nicht mehr weg zu denken.
Aus diesem Grund bereiten sich zahlreiche Bewerber auf diese Verfahren vor, und gehen in die Offensive: Sie kennen ihre Stärken und Schwächen und gehen gestärkt, weil authentisch, in die Bewerbungsgespräche und den sich anschließenden Auswahlprozess.


Verhaltensanalyse:

Ihr Verhalten (das „WIE“) drückt Ihre Persönlichkeit aus, erzeugt Wirkung und beeinflusst andere.
Aus diesem Grund ist es für Sie wichtig, sich der Stärken Ihrer Kommunikation bewusst zu sein und auch Ihre Schwächen zu kennen, um sie optimieren zu können.

„Selbst-Bewusst-Sein“ ist der Schlüssel für Ihr authentisches Verhalten!

Ihr Nutzen als Einzelperson oder Unternehmen:

Sie öffnen sich einen Zugang, um das eigene Verhaltenspotenzial zu erkennen und auszubauen.
Ob im Vertrieb, als Fachspezialist oder als Führungskraft: Sensibilisieren Sie sich hinsichtlich Ihrer Präferenzen und Ihrer Wirkung in der Beziehungsgestaltung. Identifizieren Sie Ihren "blinden Fleck".
Sie schaffen sich eine Ausgangsbasis, um Ihr Verkaufs-,  Kommunikations-, Konflikt- oder Führungsverhalten effektiver zu gestalten.

Das Verfahren:

Mit INSIGHTS MDI® steht ein umfangreicher, Jahrzehnte lang erprobter und wissenschaftlich fundierter Werkzeugkasten (MDI steht für Management Development Instruments) zur Verfügung.

Weltweit anerkannt

Die INSIGHTS MDI®-Diagnostik-Tools werden in mittlerweile 35 Ländern, 16 Sprachen und rund 20 zielgruppenspezifischen Varianten zur Analyse von Verhalten und Werten eingesetzt, und das bereits mehr als 6,5 Millionen mal von über 100.000 Unternehmen weltweit, darunter BSH Bosch Siemens, Deutsche Bank, Johnson & Johnson, Munich Re oder Sony.

Auszug aus einer insg. 40-seitigen Verhaltens- und Werteanalyse (pdf)

Ihre Investition:

390,- € netto (inkl. 45 min. Telefon-Dialog)

Es steht Ihnen ein Online-Fragebogen zur Bearbeitung zur Verfügung. Die Dauer beträgt ca. 15 Minuten.
Im Rahmen eines Auswertungsgespräches mit einem akkreditierten INSIGHTS-Experten (persönlich oder als „Telefon-Dialog“) gewinnen Sie wichtige Erkenntnisse in Bezug auf Ihre präferierten Verhaltensweisen und Werte.


Kompetenzanalyse:

Welche Ihrer Fähigkeiten und Eigenschaften sind für die notwendigen Kompetenzen als Vertriebler, Fach- oder Führungskraft wirklich förderlich? Welche sind eher hinderlich für die Ausprägung der erforderlichen Kompetenzen?

Ihr Nutzen als Einzelperson:

Sie möchten Ihre Potenziale erkennen und vollständig ausschöpfen? Im Rahmen einer Kompetenz-Analyse bietet Ihnen ASSESS die detaillierte Darstellung

  • der Ausprägung von 24 Persönlichkeitsdimensionen,
  • der Auswirkungen dieser Merkmale auf ein vorab definiertes Kompetenzprofil (z.B. als Verkaufsleiter),
  • individueller Entwicklungsmaßnahmen.

Diese Analyse bietet Ihnen damit eine Grundlage für ggf. anstehende Karriereentscheidungen oder für Veränderungen Ihres Führungsverhaltens.

Ihr Nutzen als Unternehmen:

Welche Bewerber sollten Sie einstellen und entwickeln, welche Mitarbeiter-Talente fördern und befördern?
Mit ASSESS Systems erhalten Sie eine kompetenzbasierte Entscheidungsgrundlage für eine objektive Bewertung, ob sich ein/e Kandidat/in für die Aufgabe eignet, an der Sie Bedarf haben.

Als Ausgangspunkt dient das Aufzeigen von Lücken („Gaps“) zwischen den vorhandenen Potenzialen und den erforderlichen Kompetenzen für eine angestrebte oder bereits erreichte Position des Bewerbers oder Mitarbeiters. Auf dieser Grundlage können individuelle Entwicklungsmaßnahmen initiiert und umgesetzt werden.

Das Verfahren:

ASSESS Systems ist ein psychologisches Testverfahren zur Berufseignungs- und Persönlichkeitsdiagnostik, das angeborene und erlernte Eigenschaften analysiert. Es zeigt auf, wie sich diese Eigenschaften auf Kompetenzen auswirken können. Sind sie förderlich oder hinderlich?
ASSESS basiert auf den Persönlichkeitstestverfahren Guilford-Zimmerman Temperament Survey (GZTS) und Dynamic Factors Opinion Survey (DFOS).
Der 350 Fragen umfassende Fragebogen misst die Ausprägung von 24 berufsrelevanten Persönlichkeitsdimensionen in den Bereichen Denkstil, Arbeitsstil und Beziehungsstil.

Im ersten Schritt werden die für die Position erforderlichen Kompetenzen definiert (Benchmarking). Danach erfolgt die Messung der Persönlichkeitsdimensionen (Measuring). Das Analyseergebnis bietet die Basis für konkrete Entwicklungsmaßnahmen (Developing).

Ihre Investition:

570,- € nettto (inkl. 75 min. Telefon-Dialog)

Es steht Ihnen ein Online-Fragebogen zur Bearbeitung zur Verfügung. Die Dauer beträgt etwa 30 Minuten.
Im Rahmen eines Auswertungsgespräches mit einem zertifizierten ASSESS-Berater (persönlich oder als „Telefon-Dialog“) gewinnen Sie wichtige Erkenntnisse in Bezug auf Ihre vorhandenen und zu entwickelnden Kompetenzen. 


Motivanalyse:

Motive sind definiert als „implizites unspezifisches Streben“. Kompetenzen und Werte verändern sich, Motive bleiben unverändert gleich!
Die Ausprägung von Motiven ist mit dem Sprechalter abgeschlossen. Die Art und Weise, wie Sie ein Motiv ausleben, verändert sich, das Motiv selber nicht.
Z.B. lebt jemand sein Motiv „Aktivität“ mit 25 Lebensjahren anders aus als im Alter von 50 oder 65 Jahren.

Ihr Nutzen als Einzelperson:

Ob im Führungsverhalten, bei einer Karriereentscheidung oder im Umgang mit Konflikten: Die Analyse Ihrer persönlichen Motive ist die Basis für eine „selbst-bewusste“ Entscheidung.

Ihr Nutzen als Unternehmen:

Unternehmen nutzen die MotivPotenzialAnalyse (MPA)

  • bei der Personalauswahl,
  • bei der Vorbereitung und Durchführung von Assessment Centern,
  • in der Personalentwicklung für Entwicklungsthemen wie Führungs-, Kommunikations- und Konfliktverhalten,
  • bei Teambildungs- und Teamentwicklungsprozessen,
  • als Grundlage für Coachingmaßnahmen.

Das Verfahren:

Die MotivationsPotenzialAnalyse verfolgt einen konstruktivistischen Ansatz und fragt direkt nach dem Motiv und dem darin enthaltenen Motivationspotenzial. Sie misst, welche Motivationspotenziale für Ihre konkrete Handlungsenergie zur Verfügung stehen.

Die MPA ist die Legitimation für Ihre Einzigartigkeit!

Ihre Investition:

250,- € netto (inkl. 60 min. Telefon-Dialog)

Es steht Ihnen ein anwenderfreundlicher Online-Fragebogen zur Verfügung. Die Dauer der Bearbeitung beträgt etwa 15 Minuten.
In Verbindung mit einem Auswertungsgespräch mit einem MPA-Experten (persönlich oder als „Telefon-Dialog“) erhalten Sie einen Blick auf den Kern Ihrer Persönlichkeit.

Fordern Sie ein kostenloses Login für Ihre MotivationsPotenzialAnalyse (MPA) an!