Ihr Experte für nachhaltige Personalentwicklung

Leitbildentwicklung

Der Kardinal fragt einen der beiden Steinmetze, die gerade an der Gestaltung einer Kathedrale arbeiten: „Was tust du gerade?“ Dieser antwortet missmutig: „Ich haue eine Form aus diesem dummen Stein.“ Der andere hingegen antwortet auf die gleiche Frage: „Ich gehöre zu den Steinmetzen, die die Kathedrale bauen.“

Wofür braucht Ihr Unternehmen ein Leitbild?

Ihr Unternehmensleitbild übersetzt Ihre (oft abstrakte) Firmenphilosophie in eine verständliche Sprache. Es spricht Ihren Mitarbeitern (und externen Zielgruppen) aus dem Herzen und verleiht damit Ihrem Unternehmen zusätzliche Schubkraft.
Ihr Unternehmensleitbild ist die konkrete, realistische und zukunftsorientierte Umsetzung Ihrer Unternehmenskultur in Wort, Schrift, Bild und Architektur.¹

Jedes Unternehmen hat im Laufe der Zeit eine unverwechselbare Kultur entwickelt. Diese muss bei der Entwicklung eines tragfähigen Leitbildes in ihrer Vielfalt und Verzweigtheit wahrgenommen und berücksichtigt werden.

Es ist ein realistisches Idealbild, ein Leitsystem, an dem sich alle unternehmerischen Tätigkeiten orientieren (oder auch orientieren sollten).²
Durch diese Definition wird deutlich, dass ein Unternehmensleitbild erst dann öffentlichkeitswirksam nach außen transportiert werden sollte, sofern bereits eine Wirkung nach innen eingetreten ist. Erst dann ist die angestrebte positive Außenwirkung wirklich dauerhaft und tragfähig.

Wir betrachten Ihr Unternehmensleitbild als „in Sätze gegossene Werte“, welche Identität und Zukunftshoffnung bieten.

Das Verfahren der Leitbildentwicklung…

  • erfolgt durch eine Projektgruppe, in der alle Abteilungen (plus ggf. Betriebsrat/Personalvertretung) repräsentiert sind.
  • kann alternativ in hierarchischen Unternehmen von der Geschäftsleitung durchgeführt werden und „kaskadisch“ in den jeweiligen Abteilungen kommuniziert und „übersetzt“ werden.
  • basiert auf den Werten und Methoden des systemisch-konstruktivistischen Management Coachings
  • nutzt 22 Begriffe aus dem St. Galler Management-Modell als Orientierung (pdf)
  • dauert je nach Anzahl der Beteiligten ½ Tag bis 1 Tag (bei Einzelperson ca. 2 Stunden)

 Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.

¹ Beck/Schwarz: Konzeptions- und Leitbildentwicklung: Bestandsaufnahme und Prozessgestaltung (2.A.)
² Bleicher, Knut: Leitbilder