Ihr Experte für nachhaltige Personalentwicklung

Führungstraining: Praxisnahe Führung und Management

„Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will, muss genug Vernunft besitzen, um die Aufgaben den richtigen Leuten zu übertragen, und genügend Selbstdisziplin, um ihnen nicht ins Handwerk zu pfuschen.“ (Theodore Roosevelt)

Was macht gute Führung aus?

Eine wirksame Führungskraft richtet ihre Führung an folgenden 14 Initiativpflichten aus:
1. Auseinandersetzen mit der Zukunft
2. Motivation auslösen
3. Arbeitsabläufe planen
4. Führen mit Zielen
5. Entscheiden
6. Delegieren
7. Koordinieren
8. Organisieren und verbinden
9. Informieren und kommunizieren
10. Fördern und entwickeln
11. Mitarbeiterauswahl und -einsatz
12. Mitarbeiter-Schutz
13. Selbstentwicklung
14. Messen und bewerten

Wirksame Führung will und kann gelernt sein!

Laut einer Umfrage der "Initiative Neue Qualität der Arbeit" unter 400 Führungskräften fühlt sich nur ca. ein Drittel der Vorgesetzten „gut oder sehr gut auf die Führungsaufgabe vorbereitet“.

In unseren Seminaren lernen Sie Führungswerkzeuge und ihre praxisnahen Einsatzmöglichkeiten kennen. Steigern Sie Effektivität und Effizienz Ihres Führungsalltags und führen Sie wirksam und wertschöpfend!
Sie lernen die Methoden der Selbst- und Fremdführung kennen und erleben unmittelbar deren Wirksamkeit.

Auf Wunsch leisten wir gerne Unterstützung bei der Teilnehmer-Auswahl durch ein moderiertes Assessment-Center und/oder einer Persönlichkeits- oder Kompetenzanalyse.

Das Grundseminar „Praxisnahe Führung“ enthält:

  • 3 Tage intensives Training (8 bis 12 Teilnehmer)
  • Seminarunterlagen
  • Individueller Praxistransfer der Teilnehmer
  • Selbstreflexion mit Hilfe einer Kompetenzanalyse
  • Evaluation mittels 360°-Feedback (optional)
  • Abschluss-Zertifikat

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an, gerne auch als internes Seminar für Ihre Führungskräfte.